Unterricht / Workshops


Ari "La Yema" bietet Unterricht für unterschiedliche Level, Personengruppen (Erwachsene, Jugendliche, Senioren,...) und Altersstufen an. Der Unterricht erfolgt in abgeschlossenen (wie z.B. Workshops oder Semesterkurse) oder in fortlaufenden Kursen, aber auch als Individual- und Privatunterricht.

Der Unterricht erfolgt in kleinen Gruppen mit individueller Betreuung. Mein Herzblut lege ich in die Förderung der eigenen Stärken meiner Schüler, so daß jede/jeder seinen ganz persönlichen Stil und Ausdruck finden kann.

   

Ihre langjährige Tätigkeit als Tanzlehrerin und tanzpädagogische Weiterbildung ermöglichen ihr einen technisch anspruchsvollen und didaktisch wertvollen Unterricht zu gestalten. Für sie stehen immer die Schüler und deren Freude am Tanz im Vordergrund. Jeder Schüler wird in den klein gehaltenen Gruppen individuell betreut und gefördert.


Aktuelle Kurse


Tag


  

Mittwoch

  Ort: Brotfabrik, Bonn

 

--------------------------------- 

Donnerstag

  Ort: Studio La Yema,                Ochtendung


Uhrzeit


  

18:30-19:30

 

19:45-21:15

-------------------

 

19:00-20:00

20:00-21:00


Level


 

 A - AmV

  

M - F

--------------------

 

A - AmV

AmV - M


Thema


 Einführung Flamenco (mit Choreographie)

Technik (Haltung, Fußtechnik, Drehungen...)

 

Alegrías mit bata de cola (Schleppenrock)

--------------------------------------------------------------

 

Einführung Flamenco / Tangos Flamenco 

Garrotín




WORKSHOPS


09. + 10.November 2019


 

 

WS 1 - jeweils 13:00 - 14:00 Uhr:

Technik zapateados + Einführung mantón 

(Level M) / 26,- (2 std)

 

WS 2 - jeweils 14:15 - 15:45 Uhr:

Soleá mit mantón (Level M-F) / 39,- (3 Std)

 

WS 3 - jeweils 16:00 - 17:30 Uhr:

Tientos (Level AmV-M) / 39,- (3 Std)

 

WS 4 - jeweils 17:45 - 18:45 Uhr: 

Bulerías (alle Level) / 26,- (2 std)

 

Bei Belegung von 3 Kursen 10% Ermäßigung auf den Gesamtpreis.

Die Kurse finden ab 2 Teilnehmern statt. Die Anmeldung wird mit Überweisung des Kursbeitrags wirksam und ist verbindlich.

Level: A – Anfänger / AmV – A. mit Vorkenntnissen / M – Mittelstufe (ab ca. 3-4 Jahren Flamencotanz) / F – Fortgeschrittene (ab ca. 7 Jahren Flamencotanz)


30. Nov - 01. Dez 2019


 

 

WS 1 - jeweils 13:00 - 14:00 Uhr:

Technik zapateados + Schleppenrock bata de cola 

(Level M) / 26,- (2 std)

 

WS 2 - jeweils 14:15 - 15:45 Uhr:

Alegrías mit bata de cola (Level M-F) / 39,- (3 Std)

 

WS 3 - jeweils 16:00 - 17:30 Uhr:

Fandangos (Level AmV-M) / 39,- (3 Std)

 

WS 4 - jeweils 17:45 - 18:45 Uhr: 

Tangos (alle Level) / 26,- (2 std)

 

Bei Belegung von 3 Kursen 10% Ermäßigung auf den Gesamtpreis.

Die Kurse finden ab 2 Teilnehmern statt. Die Anmeldung wird mit Überweisung des Kursbeitrags wirksam und ist verbindlich.

Level: A – Anfänger / AmV – A. mit Vorkenntnissen / M – Mittelstufe  (ab ca. 3-4 Jahren Flamencotanz) / F – Fortgeschrittene (ab ca. 7 Jahren Flamencotanz)


 

Studio La Yema Flamenco  ~  Info und Anmeldung: 

Tel 0172 244 1808

56299 Ochtendung

Kontaktformular

 

Das Studio liegt verkehrsgünstig am Ortsrand von Ochtendung. Von der A48 benötigt man ca. 2 Minuten bis zum Studio, von der A61 ca. 5 Minuten.

Parkmöglichkeit ist direkt am Studio im Hof vorhanden.



Anmeldung und Fragen zum Unterricht / Workshop:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Vergangene Workshops:


Sa 06.01.18: Schnupper-Workshops für Level A-F

Kurs 1: 13:00 - 14:00 Uhr Einführung in den Flamencotanz (Level 0 / Einsteiger)

Kurs 2: 14:00 - 15:00 Uhr Technik: Armbewegung, Koordination, Drehungen, Fußtechnik (Level A-M) 

Kurs 3: 15:00 - 16:00 Uhr Tangos (Level A - AmV)

Kurs 4: 16:00 - 17:30 Uhr Tientos (Level M-F)

 

Kursbeitrag Kurs 1-3 je 13,- Euro / Kurs 4: 18,- Euro

Begrenzte Teilnehmerzahl

Platzreservierung nur bei verbindlicher Anmeldung mit Zahlung des Kursbeitrages möglich.

Anmeldung / Infos hier


30.09.-01.10.17 Workshops auf dem Maifeld bei Koblenz

Kurs 1: Sevillanas mit Kastagnetten

30.09.17 / 14:00 - 15:00 Uhr

01.10.17 / 10:00 - 11:00 Uhr

Sevillanas-Kenntnisse sind Voraussetzung. 

Kursbeitrag: 20,- 

 

Kurs 2: Einführung in das arbeiten mit Schleppenrock (bata de cola)

30.09.17 / 15:15 - 16:00 Uhr 

01.10.17 / 11:15 - 12:00 Uhr 

Kursbeitrag: 15,-

 

Kurs 3: Alegrías mit bata de cola

30.09.17 / 16:15 - 17:45 Uhr

01.10.17 / 12:15 - 13:45 Uhr

Kursbeitrag: 30,- 

 

Ermäßigung bei Buchung von mehreren Kursen (10% bei 2 Kursen)

 

Info und Anmeldung ab sofort möglich. Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des Kursbeitrags. Bitte per Kontaktformular unter Angabe des bzw. der Kurse anmelden. Die Bankverbindung wird dann per mail mitgeteilt.


18.08.-20.08.17: Bata de cola (ab Stufe M) / Kastagnetten (Anfänger)


Schulprojekt Rhein-Gymnasium Sinzig

 

Erarbeiten einer kleinen Choreographie innerhalb 1 Woche und gemeinsame Präsentation auf dem Schulfest


Bata de cola (Schleppenrock) - Level M-F

Im Workshop werden Techniken erlernt, wie die Bata präzise und elegant bewegt werden kann. Anhand einer kleinen Choreographie por Alegrías kann dann das Erlernte im Zusammenspiel mit Musik harmonisiert werden.

Der Workshop richtet sich an Alle, die bereits Erfahrung im Flamenco-Tanz haben (ab 2 Jahren Unterricht), da Grundkenntnisse in Koordination und Compás notwendig sind.

Bata-Neulinge sind herzlich willkommen!

Eine Bata kann auf Anfrage gegen eine geringe Leihgebühr ausgeliehen werden.

Der Schleppenrock gilt als eines der elegantesten und majestätischsten Accessoires im Flamenco. Er lässt sich auch wunderbar choreographisch mit Mantón (Tuch) oder Fächer kombinieren.

 

 

 

 

 


Bulerías festeras mit David Morán "El Gamba de Jerez" - für alle Level!